Genießen Sie den Moment!
Genießen Sie den Moment!

Qualitätspyramide (Qualitätsstufen) in der Weinproduktion – AOP-Weine

In Frankreich wird die Weinproduktion streng überwacht. Jede abgefüllte Weinflasche gehört einer Qualitätsstufe an. Es gibt als oberste Qualitätsstufe die AOP-Weine: Weine mit geschützter Herkunftsbezeichnung – Appelation d’Origine Protégée; früher AOC. Die gesamte Champagne gehört dieser obersten Qualitätsstufe an.

CRU - PREMIER CRU – GRAND CRU

Das Weinbaugebiet Champagne mit seinen 35000 Hektar macht zwar nur etwa 3% der gesamten Weinanbaufläche in Frankreich aus, dürfte aber wohl weltweit die bekannteste Ursprungsregion (AOP) darstellen. Innerhalb dieser obersten Qualitätsstufe gibt es weitere regionale, subregionale und kommunale geschützte Anbauregionen.

Diejenigen Gemeinden innerhalb der Champagne, die die höchste Auszeichnung im Bewertungssystem erreichen (die sogenannten CRUS) dürfen sich mit den Bezeichnungen GRAND CRU (dt. wörtlich großes Gewächs) oder als zweithöchste Stufe PREMIER CRU schmücken.

So dürfen die Champagner-Hersteller Ihre Champagner nur dann als Grand Cru oder Premier Cru bezeichnen, wenn alle Reben, die für die Produktion des Champagners verwendet wurden, ohne Ausnahme aus den gewerteten CRUS stammen.

Die Champagne zählt 320 CRUS (Gemeinden); 17 Dörfer sind als GRAND CRU und 42 Dörfer als PREMIER CRU ausgezeichnet worden.

Erfahren Sie mehr über unsere GRAND CRU Champagner. 

Begriff Definition
A.O.P. Appellation d’ Origine Protégée; garantiert die Herkunft und Herstellungsweise von landwirtschaftlichen Produkten. Bedeutende französische Weine tragen das A.O.C.-Gütesiegel.
Grand Cru die höchste Qualitätsstufe der Lage eines Weinanbaugebiets
   

Anschrift

HappyB Wine Cellar
Törringstr. 4
81675 München

Telefon: +49 89 71 69 44 31+49 89 71 69 44 31

E-Mail: info@happyb.eu

Benutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Annick Busch